Mit Europa Reden. Nicht Über. - Martin Holderied
966
tribe_events-template-default,single,single-tribe_events,postid-966,bridge-core-2.5.9,tribe-events-page-template,tribe-no-js,tribe-filter-live,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-overridden-elementors-fonts,qode-theme-ver-24.4,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.2,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-31
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mit Europa Reden. Nicht Über.

Mai 31 @ 18:30


Egal ob Flüchtlingskrise, Frontex und Dublin II Abkommen, die Zukunft des Euro, die EZB und die niedrigen Zinsen oder aber die Klimawende und die dafür nötigen Investitionen:
Vieles von dem, was uns im Allgäu beschäftigt sind auch europäische Themen.
Meistens reden wir in Deutschland über europäische Themen nur aus deutscher Sicht und mit deutschen Gästen. Andere europäische Sichtweisen kommen oft nicht zum Tragen. Und am Ende wundern sich alle, dass in Brüssel etwas anderes herauskommt als doch hier in Deutschland diskutiert wurde.
Das möchte ich anders machen und mit Experten aus anderen europäischen Ländern über Europa sprechen. Und zwar mit:
Rene Cuperus:
Kolumnist für die niederländische Tageszeitung „Volkskrant“, Research Fellow am Duitsland Instituut Amsterdam (DIA) und Autor des im September erscheinenden Buches
„7 Mythen über Europa – bringt uns das weiter oder kann das weg“.
Andreas Schieder:
ehemaliges Mitglied im österreichischen Nationalrat und Staatssekretär im Bundesministerium für Finanzen, seit 2019 Mitglied des Europäischen Parlaments und Delegationsleiter der SPÖ im EP.

Dabei sein, Ihre Meinung sagen, eine Frage stellen oder mitdiskutieren können mit dem zoom Link: Auf zoom teilnehmen(Kenncode: 819672).
Hier können sie der Veranstaltung auf Youtube folgen: Auf youtube ansehen

Details

Datum:
Mai 31
Zeit:
18:30